Kontakt
Telefon 05602 / 83-0
E-Mail info@lichtenau-ev.de
Am Mühlenberg, 37235 Hessisch Lichtenau
Lageplan
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Unsere Behandlungen

Die Chefärzte unserer Klinik

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Dr. med. Jens Klingebiel

Dr. med. Jens Klingebiel

Chefarzt Allgemeine Orthopädie und Endoprothetik

Mehr erfahren
Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Tobias Radebold

Tobias Radebold

Chefarzt Unfall- und Handchirurgie

Mehr erfahren
Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Stefan Kistner

Stefan Kistner

Chefarzt Wirbelsäulenorthopädie & 1. Hessisches Zentrum für robotisch-assistierte Wirbelsäulenchirurgie

Mehr erfahren
Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Chefärztin Dr. med. Marion Saur

Dr. med. Marion Saur

Chefärztin Zentrum für Tetra- und Paraplegie & Ärztliche Direktorin

Mehr erfahren

Mavoka Kimbata

Chefarzt Anästhesie / Intensivmedizin

Mehr erfahren

Patientenstimmen

Zitate von Google und Jameda

Ich wurde am 17.12 von Dr. Radebold und Dr. Kilic operiert. Es handelte sich um eine Hüftarthroskopie mit Bumpabtragung und Knorpelglättung sowie eine Femur Derotationsosteotomie. Beide Ärzte überzeugen fachlich, sowie menschlich. Ich wurde selten von solch empathischen und freundlichen Ärzten behandelt.
Sowohl die Schwestern auf Station 6, der Physiotherapeut Herr Jäger, als auch die übrigen Angestellten der Klinik trugen zum Wohlfühlfaktor bei.
Niemand ist gern in einer Klinik, doch wenn es sein muss, dann wünscht man sich so behandelt zu werden, wie es dort der Fall war.

Infiltration der Facetten im LWS-Bereich

Die Infiltration ist sehr gut verlaufen. Ich war mit den erforderlichen Maßnahmen ohne Ausnahme absolut zufrieden. Die Klinikaufnahme ging flott vonstatten, die Stationsschwestern der Station 4 waren nett, zuvorkommend und hilfsbereit. Die Ärzte waren sehr kompetent und ihre Ausdrucksweise gut verständlich. An der Verpflegung gab es nichts auszusetzen.

Ich kann sagen, so ein tolles Team ist klasse. Habe schon einiges erlebt, aber das Ärzteteam, Station 1, sämtliche Abteilungen die ich durchlaufen habe, sowas von menschlich, mitfühlend und trotz großem Stress immer das Gefühl, man ist keine Nummer. Ich kann nur danke sagen, und Euch viel Kraft für Eure Leistung wünschen.

Rundum zufrieden, da ich wieder schmerzfrei laufen kann!

Von der Aufnahme in der Klinik bis zur Nachsorge hat alles bestens geklappt. Die Mitarbeiter in der Aufnahme waren freundlich und schnell, die Ärzte haben mich gut aufgeklärt und meine Fragen beantwortet, das Pflegepersonal auf Station war sehr hilfsbereit und schnell. Ich habe im Oktober 2016 die erste Knie-Tep erhalten und im Juli 2017 folgte die Knie-Tep dann im rechten Knie. Die Nachuntersuchungen haben ergeben, dass alles korrekt und gut „eingebaut“ wurde. Ich habe noch etwas Schwierigkeiten in dem rechten Knie beim Treppenlaufen, aber das wird noch genauso gut werden, wie beim erstoperierten Knie. Da bin ich mir sicher. Alles in allem würde ich mich jederzeit in dieser Klinik wieder operieren lassen!

Nachdem ein Jahr lang verschiedenste Ärzte, Kliniken und Reha-Einrichtungen versucht haben die Rückenprobleme meiner Frau zu diagnostizieren, haben es die Ärzte in kurzer Zeit geschafft sie wieder „gerade“ zu kriegen. Eine kaputte Bandscheibe wurde durch eine Prothese ersetzt, und es geht ihr jetzt wieder gut. Das Stationspersonal ist sehr kompetent und freundlich, jeder hat ein Lachen auf den Lippen, auch wenn es mal stressig wurde. Dir Ärzte ebenso, man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Also rundherum empfehlenswert, wenn andere Ärzte nicht mehr weiterkommen.

Besser geht’s kaum

Kompetente und empathische Ärzte, superfreundliches und einfühlsames Personal. Es war meine erste Knie-OP, deshalb hatte ich viele Fragen, die mir vorab ausführlich im persönlichen Gespräch beantwortet wurden. Ein einfühlsamer Anästhesist hat mich im Vorgespräch vom Vorteil einer Teilnarkose überzeugt. Danke. Mit meiner Wunschmusik auf dem Kopfhörer und einem leichten Schlafmittel war die gesamte OP nach noch nicht mal einer Stunde überstanden. Nach knapp 24 Stunden der erste „Spaziergang“. Die freundlichen Schwestern und Physiotherapeuten übernehmen die weitere Mobilisierung. […]

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Cafeteria

Besucher und Besuchszeiten

Ihre Besucherinnen und Besucher sind uns zu den Besuchszeiten von 13:00-17:00 Uhr herzlich willkommen. Für Besucher, die von weiterweg anreisen oder während Ihres Aufenthaltes in Ihrer Nähe sein möchten, steht unser Gästehaus Am Mühlenberg zur Verfügung.

Cafeteria

Unsere Cafeteria bietet Ihnen eine große Auswahl an Zeitungen, Zeitschriften sowie exzellente Kaffeespezialitäten und eine täglich wechselnde Kuchenauswahl an. Daneben bieten wir belegte Brötchen sowie wechselnde Warmspeisen.

In den Sommermonaten verwöhnen wir Sie mit einer Auswahl an Eisspezialitäten, welche Sie auf unserer sonnigen Terrasse genießen können.

Das Team unserer Cafeteria freut sich auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten
Die Öffnungszeiten der Cafeteria haben sich geändert:
Montag – Freitag 10:30-14:00 Uhr
Samstag + Sonntag: 14.00 – 17.00 Uhr

Unsere Öffnungszeiten können an Feiertagen variieren!

Aktuelle Besuchsregelug:

Ab dem 6. April 2022 benötigen alle Besucherinnen und Besucher, unabhängig von ihrem Impf- oder Genesenenstatus einen negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist. Alternativ können Sie auch einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist vorlegen. Montag bis Freitag haben Sie im Zeitraum von 7.00 bis 15.45 Uhr die Möglichkeit einen kostenlosen Antigen-Schnelltest vor Ort durchführen zu lassen.

Mehr erfahren
Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Veranstaltungen

Veranstaltungen & News

Kommende Veranstaltungen

  • 25. Mai 2022: Wirbelsäulenerkrankungen – Rückenschmerzen verstehen und behandeln
  • 01. Juni 2022: Arthrose des Kniegelenkes – Die Kniegelenksprothese
Weitere Veranstaltungen

News

Ein Portrait von Dr. Jens Klingebiel, Chefarzt des Fachzentrums Allgemeine Orthopädie und Endoprothetik.

Vom jüngsten Assistenzarzt zum Chefarzt

16. Mai 2022: Vor genau 20 Jahren begann Dr. Jens Klingebiels Karriere an unserem Fachkrankenhaus. Damals war er der jüngste Assistenzarzt der ganzen Klinik.

Internationaler Tag der Pflege

12. Mai 2022: Die Pflege ist in unserem LICHTENAU-Verbund ein wichtiger Bestandteil und in jedem Bereich allgegenwärtig. Wer in der Pflege arbeitet weiß, dass es nicht nur ein Beruf, sondern für viele auch eine Berufung ist.

Qualitätsnetzwerk „Wir für Gesundheit“

03. Mai 2022: Wir sind eine von 400 Partnerklinik des wachsenden, trägerübergreifenden Qualitätsnetzwerks „Wir für Gesundheit“.

Ein Meilenstein für die Physiotherapie

06. April 2022: Die Schülerinnen und Schüler unserer Physiotherapieschule erhalten nun eine Ausbildungsvergütung.

Handball im Herzen

04. April 2022: Vom Profispieler zum Mannschaftsarzt: Unser Oberarzt der Allgemeinen Orthopädie & Endoprothetik Gediminas Bucys betreut litauische Nationalspieler.

2022

Stark aufgestellt für Querschnittsyndrom

04. April 2022: Weitere 5 Mitarbeitende schließen die Fachweiterbildung „Paraplegiologie“ erfolgreich ab. Das Zentrum für Tetra- und Paraplegie freut sich über insgesamt elf zertifizierte Pflegefachkräfte für Paraplegiologie.

Orthopädische Klinik wieder auf TOP-Liste von FOCUS-Gesundheit

29. März 2022: Die Fachzeitschrift FOCUS Gesundheit veröffentlicht jährlich eine Liste mit Deutschlands TOP-Kliniken. Auch in diesem Jahr zählen wir wieder zu den ausgezeichneten Häusern.

Überdurchschnittliche Impfquote im LICHTENAU-Verbund

08. März 2022: Mitarbeitende schützen sich und sind sich ihrer besonderen Verantwortung bewusst.

Krankenhaus-Chef der AOK Hessen besucht OP auf dem Mühlenberg

16. März 2022: Die Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau gGmbH und die AOK Hessen pflegen seit Jahren einen guten Austausch. Bei dem Besuch von Dr. Roland Strasheim stand der Austausch über unsere neue Roboternavigationsplatt für die Wirbelsäulenorthopädie im Fokus.

Orthopädische Klinik mit begehrten AOK-Lebensbäumchen ausgezeichnet

22. Januar 2022: Im Bereich des Hüft- und Knieprothesenwechsel ist die Orthopädische Klinik für ihre hervorragende medizinische Qualität mit den drei AOK-Lebensbäumchen ausgezeichnet worden.

2021

LICHTENAU-Verbund unterstützt Impf- und Testangebot

20. Dezember 2021: Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau und MVZ LICHTENAU gGmbH richten Impf- und Testangebot an Bürgerinnen und Bürger.

Ausgezeichnete Ausbildung in und für die Zukunft

07. Dezember 2021: Unser LICHTENAU Verbund wurde für seine vielfältigen und guten Ausbildungschancen durch FOCUS Money als „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ ausgezeichnet.

Eröffnungsveranstaltung des EAM Kassel-Marathon auf dem Mühlenberg ein voller Erfolg

14. September 2021: Orthopädische Klinik eröffnet mit der Handbiker-Tour den 14. EAM Kassel Marathon – auch in diesem Jahr wieder unter der Schirmherrschaft des Zentrum für Tetra- und Paraplegie (ZfTP).

Ankündigung: Eröffnungsveranstaltung des EAM Kassel-Marathon auf dem Mühlenberg

01. September 2021: Der Startschuss zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung des EAM Kassel Marathon fällt in diesem Jahr auf dem Gelände der Orthopädischen Klinik.

Höchste Präzision druch Hightech im Operationssaal

25. Mai 2021: Neueste Technologie zur Platzierung von Schrauben in der Wirbelsäulenchirurgie: Roboternavigationsplattform sorgt für deutlich mehr Sicherheit und Effizienz im Operationssaal.

LICHTENAU-Tram rollt weiter druch Nordhessen

17. März 2021: 18 Mitarbeitende geben unserer neuen Straßenkampagne „Steig bei uns ein – Wir haben noch Platz für dich“ ein Gesicht.

11. März 2021

Darmexpertinnen des Zentrum für Tetra- und Paraplegie (ZfTP) im Interview.

03. März 2021

Zentrum für Tetra- und Paraplegie (ZfTP) durch DMGP als Querschnittzentrum anerkannt.

24. Februar 2021

Neue Medizintechnik für den OP der Wirbelsäulenorthopädie.

20. Januar 2021

Neues Chefarztduo für die Allg. Orthopädie & Unfallchirurgie.

14. Januar 2021

Spitzenplätze im Klinik-Ranking.

2020

29. Dezember 2020

Weiterbildung „Experte/in für neurogene Darmfunktionsstörung“ erfolgreich absolviert

16. Dezember 2020

Wechsel auf der Chefarztposition in der Allgemeinen Orthopädie & Traumatologie

9. Dezember 2020

Der Mühlenberg wird international

23. Oktober 2020

Drei FOCUS-Siegel für Dr. Gerd Rauch im MVZ OCP Kassel

30. November 2020

LICHTENAU-Kapelle erstrahlt in neuem Glanz

27. November 2020

Orthopädische Klinik nimmt Covid-Patient auf

25. November 2020

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau sichert pflegerische Qualität

12. November 2020

Fliegender Wechsel in der Krankenpflegehilfeschule

6. Oktober 2020

Dr. Franz-Josef Müller ist Gastprofessor in China und erweitert das Behandlungsspektrum um die Traditionelle Chinesische Medizin

2. Juni 2020

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau hat wieder Kapazitäten für planbare Eingriffe

15. Januar 2020

Dr. Henrik Fahner ist neuer Chefarzt im Nachsorgezentrum Lichtenau

8. Januar 2020

Drei Bäumchen der AOK für die Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau

2019

19. Dezember 2019

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau bildet erstmals Gesundheits- und Krankenpfleger aus

Weitere News
Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Qualitätsmanagement

Qualität wird bei uns großgeschrieben

Die Zufriedenheit und das Wohlbefinden unserer Patienten liegen uns am Herzen. Deshalb achten wir auf die Erfüllung höchster Qualitätsstandards hinsichtlich medizinischer Behandlung und neuester Technik sowie auf die genaueste Einhaltung der Hygienevorschriften.

Die Meinung unserer Patienten und Besucher ist uns wichtig!

Jeder Patient hat die Möglichkeit, seinen Aufenthalt und die einzelnen Bereiche unserer Klinik über einen Fragebogen zu bewerten. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Punkte „Atmosphäre“, „Sauberkeit“ und „Ordnung“ und „freundliche Behandlung“ regelmäßig Höchstnoten in allen Fachbereichen erhalten. Über 90 Prozent der Befragten würden sich laut eigener Aussage in Zukunft wieder in der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau behandeln lassen – darauf sind wir sehr stolz. Wir sehen diese Ergebnisse als Bestätigung unserer bisherigen Arbeit und werden diesen Weg weiterhin zum Wohl unserer Patienten gehen.

Mehr erfahren
Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Träger

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau

Seit über 70 Jahren zählt unser Haus zu den führenden orthopädischen Fachkliniken Deutschlands. Wir bieten Behandlung und Pflege auf höchstem Niveau.

Für ihre außerordentliche Qualität wurden Ärzte und Klinik mehrfach ausgezeichnet. Seit 2018 listet uns das F.A.Z.-Institut als eines der besten deutschen Krankenhäuser und als beste Fachklink Hessens. Bestätigt wird diese Einschätzung auch von FOCUS Gesundheit – durch das Top-Siegel des Magazins sowohl für die Orthopädische Klinik als auch für unser angeschlossenes Orthopädisches Rehazentrum als eine der besten Reha-Einrichtungen hierzulande.

Für die Qualität stehen Menschen, die sich mit großer Sorgfalt, Erfahrung und Leidenschaft ihren Patienten widmen – wie Dr. med. Jens Klingebiel als Chefarzt der Allgemeine Orthopädie und Endoprothetik und Tobias Radebold, Chefarzt der Unfall- und Handchirurgie. Weitere hervorragende Ärztinnen und Ärzte gibt es in allen Abteilungen. Unsere Ärztliche Direktorin Dr. med. Marion Saur ist Chefärztin des Zentrums für Tetra- und Paraplegie und Pastpräsidentin ihrer Fachgesellschaft. Die Wirbelsäulenorthopädie und das 1. Hessische Zentrum für robotisch-assistierte Wirbelsäulenchirurgie leitet Chefarzt Stefan Kistner. Chefarzt Mavoka Kimbata verantwortet den Bereich Anästhesie und Intensivmedizin.

Drei gute Gründe

für eine Behandlung in unserer Klinik

1. Wir sind nur für Sie da.

Als christliches Krankenhaus müssen wir nicht Geld für irgendwelche Aktionäre erwirtschaften und so bei Ihrer Behandlung das Geld „abzweigen“. Alles Geld, was wir für Ihre Behandlung erhalten, wird in die Klinik investiert und kommt so wieder allen Patienten zugute.

2. Wir haben die notwendige Erfahrung mit Ihrer Behandlung.

Als eine der größten deutschen orthopädischen Kliniken behandeln und operieren wir nicht nur viele Patienten, sondern insbesondere auch die Fälle, an die sich eine normale Klinik nicht mehr „wagt“. Das heißt nicht, dass wir alles besser können als alle anderen. Wir glauben jedoch, dass unsere große Routine eine höhere Sicherheit für Sie bedeutet.

3. Wir wollen die bestmögliche Behandlung für Sie.

Daher überweisen wir Sie bei speziellen Fragestellungen in eine andere Spezialklinik oder in ein Krankenhaus der Maximalversorgung, wenn Sie dort besser aufgehoben sind. In solchen Fällen beraten wir Sie gerne, wo Sie am besten weiterbehandelt werden und stellen für Sie den Kontakt her.