Pflege & Funktionsbereiche

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Pflege

Pflege und Funktionsbereiche – individuelle Ressourcen nutzen und fördern

Im Mittelpunkt unseres pflegerischen Handelns steht immer der Patient als Mensch – als ein Individuum mit eigenem unverwechselbarem Charakter. Wir begegnen unseren Patienten stets mit Freundlichkeit und Höflichkeit und berücksichtigen ihre Fähigkeiten und Ängste. Wir achten die Würde eines jeden Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, sozialer Herkunft, Kultur, Religion und Nationalität.

Wir stellen uns der wichtigen Aufgabe, die Ressourcen des einzelnen Patienten zu nutzen und zu fördern, damit er im Rahmen seiner Möglichkeiten seine Selbstständigkeit wiedererlangen kann.

Durch die familiäre Atmosphäre unserer Klinik soll dem Patienten ein hohes Maß an Zufriedenheit geboten werden. Wir arbeiten an einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Pflegeplanung und entsprechenden Pflegestandards, die der Qualitätssicherung dienen. Wir orientieren uns an den individuellen Bedürfnissen des Patienten und gehen bei unseren Pflegehandlungen auf die körperliche, geistige und seelische Verfassung ein.

Die verschiedenen Fachzentren arbeiten interdisziplinär zusammen, um eine optimale Versorgung unserer Patienten zu gewährleisten.

Wir möchten Ihren Aufenthalt so gestalten, dass Sie sich bei uns geborgen und sicher fühlen. Konkrete Tipps und Informationen für Ihren Aufenthalt, haben wir in unserer Broschüre Sicher im Krankenhaus für Sie zusammengestellt.

Sicher im Krankenhaus
Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Heike Schmidt - Pflegedirektoren und Pflegedienstleitung

Heike Schmidt

Pflegedirektorin und Pflegedienstleitung

Pflege und Funktionsbereiche

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Pflege

Pflege – Unterstützung im täglichen Leben

„Heilen, helfen, pflegen“ – das ist unser Anspruch, der sich insbesondere im Bereich der Pflege widerspiegelt. Wir sehen unsere Patientinnen und Patienten in ihrer Persönlichkeit und in ihrer Ganzheitlichkeit. Unser Ziel ist es, die Ressourcen jedes einzelnen Patienten und jeder einzelnen Patientin zu nutzen und zu fördern, damit jeder und jede das höchst mögliche Maß an Selbstständigkeit und Lebensqualität wiedererlangen kann.

Unsere Mitarbeitenden in der Pflege richten ihr Handeln am einzelnen Patienten /an der einzelnen Patientin aus und gehen auf die individuellen Probleme und Bedürfnisse ein. Dabei steht stets der Mensch im Mittelpunkt. Zudem bietet die familiäre Atmosphäre unserer Klinik den Patientinnen und Patienten ein hohes Maß an Zufriedenheit. Kontinuierlich arbeiten wir an der Weiterentwicklung der Pflegeplanung und entsprechenden Pflegestandards, die der Qualitätssicherung dienen – zum Wohl unserer Patientinnen und Patienten.

Zu den Aufgaben der Pflege gehören:

  • Aufnahme- und Entlassmanagement
  • Gesundheitsberatung zur Förderung des Gesundheitsprozesses
  • Einsatz in verschiedenen Funktionsbereichen und auf den Stationen
  • Teamarbeit mit Patienten, Therapeuten und Ärzten sowie Angehörigen
  • Begleitung der Patienten in Krisensituationen
  • Pflegerische Kompetenz, insbesondere durch kontinuierliche Fort- und (Fach-)Weiterbildung
  • Ausbildung von Pflegekräften

Der Pflegedienst ist die größte Berufsgruppe in unserer Klinik und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der Gesundheit, Verhütung von Krankheiten und Komplikationen sowie der pflegetherapeutischen Versorgung und Betreuung von kranken Menschen. In der Pflege haben wir Einsatzbereiche im allgemeinen Pflegedienst im Rahmen der stationären Akutpflege sowohl in der konservativen wie auch der operativen Medizin. Sowohl in dem konservativen als auch in dem operativen Bereich existieren diverse Spezifikationen in den Tätigkeiten.

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Sandra Küstner - Bereichsleitung ZfTP

Sandra Küstner

Bereichsleitung Zentrum für Tetra- und Paraplegie

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Jürgen Faßhauer - Melanie Steinhauer

Melanie Steinhauer

Bereichsleitung Allg. Orthopädie und Traumatologie & Wirbelsäulenorthopädie

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - OP-/Anästhesie- und Intensivpflege

OP-/Anästhesie- und Intensivpflege
Notfallambulanz und Zentralsterilisation

Wir bieten das komplette Spektrum an Operationen für orthopädische, unfallchirurgische, neurologische, traumatologische und wirbelsäulenorthopädische Eingriffe an. Dabei gliedern sich unsere Operationsabteilungen in AO-OP = Allgemeine Orthopädischer OP und WSO-OP = Wirbelsäulenorthopädischer OP.

Die Ausstattung unserer OP-Säle ist auf dem neuesten Stand der Medizin. Für unsere Operationen stehen 6 OP-Säle (4 Säle und 2 Eingriffsräume) zur stationären und ambulanten Patientenversorgung zur Verfügung.

Das gesamte Team umfasst rund 50 Mitarbeitende.

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Ambulanzen

Ambulanzen

Die Notfallambulanz finden Sie im Eingangsbereich der Orthopädischen Klinik.
Die Sprechstunden der ermächtigten Ärzte finden entweder in den Räumen der Notfallambulanz oder im Ärztehaus, direkt neben der Klinik, statt.

Wir bitten um telefonische Terminabsprache. Notfälle können sich jederzeit in der Notfallambulanz vorstellen. Die Notfallambulanz der Orthopädischen Klinik ist 24 Stunden täglich besetzt.

Ansprechpartner

Frau Reuss und Frau Thielke

Telefon 05602 / 83-1215
05602 / 83-1010
Fax 05602 / 83-1509
E-Mail ambulanz@lichtenau-ev.de

Mit Voranmeldung

Für die allgemein-orthopädischen Sprechstunden sind Überweisungen von Orthopäden oder Chirurgen notwendig, die namentlich auf Dr. Müller ausgestellt werden müssen.

Montag (Allgemein-orthopädische Sprechstunde)
8:00 bis 9:30 Uhr

Donnerstag (Kindersprechstunde / Privatsprechstunde)
9:00 bis 10:00 Uhr

Ansprechpartner:
Chefarztsekretariat Allgemeine Orthopädie und Traumatologie
Frau Anja Fahrer
Telefon: 05602/83-1201
Fax: 05602/83-1973
E-Mail: afahrer@lichtenau-ev.de

Mit Voranmeldung

Für die Wirbelsäulen-Sprechstunden sind Überweisungen von Orthopäden, Neurologen, Chirurgen, Neurochirurgen, Anästhesisten, Kinderärzten oder Rheumatologen erforderlich, die namentlich auf Herrn Stefan Kistner ausgestellt werden müssen.

Dienstag (Sprechstunde Wirbelsäulenorthopädie)
09:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 14:00 Uhr

Jeden ersten Dienstag im Monat (Skoliosesprechstunde)
Nach Vereinbarung

Freitag (Befundbesprechungen)
09:00 bis 11:00 Uhr

Freitag (Privatsprechstunde)
9:00 bis 13:00 Uhr

Ansprechpartner
Chefarztsekretariat Wirbelsäulenorthopädie
Frau Tanja Noll
Tel.: 05602/83-1301
Fax: 05602/83-1962
E-Mail: tnoll@lichtenau-ev.de

Mit Voranmeldung

Die Sprechstunde von Dr. med. Marion Saur richtet sich an Patienten mit einer Querschnittlähmung, die mit sämtlichen Symptomen, welche die Querschnittlähmung mit sich bringt, in der Sprechstunde vorstellig werden können.  Für die Sprechstunden ist eine ärztliche Überweisung erforderlich, die namentlich auf Dr. med. Marion Saur ausgestellt werden muss.

Montag
13:00 bis 15:00 Uhr

Ansprechpartner
Chefarztsekretariat Zentrum für Tetra- und Paraplegie
Frau Karola Trumpfheller
Tel.: 05602/83-1384
Fax: 05602/83-1991
E-Mail: atrumpfheller@lichtenau-ev.de

Mit Voranmeldung

Mittwoch
Berufsgenossenschaftliche Sprechstunde (Arbeitsunfälle)

Ansprechpartner:
Chefarztsekretariat Allgemeine Orthopädie und Traumatologie
Frau Anja Fahrer
Telefon: 05602/83-1201
Fax: 05602/83-1973
E-Mail: afahrer@lichtenau-ev.de

Mit Voranmeldung

Die Untersuchungen zur Feststellung der Knochendichte wird als Selbstzahlerleistung angeboten.

Montag bis Freitag

Ansprechpartner
Röntgenabteilung
Frau Hartung
Telefon: 05602 83-1330
E-Mail: radiologie@lichtenau-ev.de 

Mit Voranmeldung

Donnerstag
Säuglingssprechstunde / Säuglingssonographien

Ansprechpartner:
Chefarztsekretariat Allgemeine Orthopädie und Traumatologie
Frau Anja Fahrer
Telefon: 05602/83-1201
Fax: 05602/83-1973
E-Mail: afahrer@lichtenau-ev.de

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Physiotherapie

Physiotherapie

Unser Team besteht aus Physiotherapeuten, Masseuren und med. Bademeistern mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen. Durch unsere fundierte Grundausbildung und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen haben wir ein umfangreiches Fachwissen erworben und stellen damit ein hohes Maß an Qualität sicher.

  • Bahnung von physiologischen Bewegungsmustern/Bewegungsabläufen
  • Bestmögliche Wiederherstellung der Beweglichkeit
  • Vermeidung von Komplikationen
  • Bestmögliche Vorbereitung auf das selbstständige Alltagsleben

Die Behandlung erfolgt in Einzel- und Gruppentherapie. In der Einzeltherapie ist es uns möglich, individuell auf das Krankheitsbild des Patienten einzugehen.

Wir verfügen über gut ausgestattete Therapieräume mit unterschiedlicher Größe. Ein besonderes Highlight ist unser großes Bewegungsbad, welches unseren Patienten für Einzel- und Gruppentherapie zur Verfügung steht.

  • Bobath-Therapie
  • Vojta
  • Manuelle Therapie
  • Osteopathie
  • Kinesio-Tape
  • Flossing
  • PNF (Propriozeptive-Neuromuskuläre-Facilitation)
  • Faszienmobilisation
  • Neurac
  • Mc-Kenzie
  • Pilates
  • Spezielle Neuromuskuläre Techniken
  • Cranisacrale Therapie
  • Osteoletics
  • Elektrostimulation
  • Elektrotherapie (Jontophorese, Ultraschall, Rotlicht usw.)
  • Manuelle Lymphdrainagen
  • Wärme/Kältetherapie
  • Spezielle Massagen (Colonmassage, Fußreflexzonenmassage)
  • Apparative Lymphdrainagen
Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Susanne Larbig - Leitende Physiotherapeutin

Susanne Larbig

Leitende Physiotherapeutin

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Ergotherapie

Ergotherapie

Unser Team besteht aus sieben examinierten Ergotherapeuten mit staatlicher Anerkennung. Wir verfügen über Grundlagenkenntnisse in arbeitsrehabilitativen Maßnahmen, Ergonomie und Arbeitsplatztherapie. Zudem verfügen wir über mehrjährige Erfahrungen und Weiterbildungen bezüglich rheumatologischer Ergotherapie, einschließlich Gelenkschutzprogramm und Orthesenherstellung.

Wir behandeln stationäre und ambulante Patienten aller Altersstufen mit Störungen aus den Bereichen der Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie.

Wir befassen uns mit Menschen, die in ihrer Handlungsfähigkeit vorübergehend oder bleibend beeinträchtigt sind.

Das oberste Ziel der Ergotherapie ist ein Maximum an Lebensqualität zu sichern und eine größtmögliche Selbstständigkeit in allen Bereichen der persönlichen, häuslichen und beruflichen Lebensführung zu erreichen.

Ein wichtiger Schritt ist dabei die Wiederherstellung der Beweglichkeit, Muskelkräftigung und Beübung von Geschicklichkeit und Koordination.

Bei einer bleibenden eingeschränkten Beweglichkeit, bei Behinderung, soll es dem Patienten ermöglicht werden, durch veränderte Verhaltensweisen und Arbeitsabläufe diese Einschränkungen zu kompensieren. Dieses wird auch durch Training mit speziellen Hilfsmitteln, individuell angefertigten Handschienen oder Orthesen erreicht.

Wir bedienen uns komplexer aktivierender und handlungsorientierter Methoden und Verfahren unter Einsatz von adaptiertem Übungsmaterial, funktionellen, spielerischen, handwerklichen und gestalterischen Techniken, sowie lebenspraktischen Übungen.

Wir verwenden spezielle Übungsgeräte wie Arm-Schultertrainer und Tretlaubsäge. Wir verfügen über ein breites Spektrum an speziellen Hilfsmitteln und Material zur funktionellen Therapie sowie über verschiedene Möglichkeiten der thermischen Behandlung.

Wir arbeiten in entsprechend ausgestatteten Therapieräumen inklusive Übungsküche.

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Frauke Roll - leitende Ergotherapeutin

Frauke Roll

Leitende Ergotherapeutin

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Psychologischer Dienst

Psychologischer Dienst

Körperliche Erkrankungen und die damit verbundenen Belastungen können sich auf psychische Befindlichkeiten auswirken. Der Psychologische Dienst ist ein fester Bestandteil der ganzheitlichen Versorgung und Begleitung von Patienten und deren Angehörigen.

Das therapeutische Angebot richtet sich nach dem speziellen Bedarf der Patienten – die Schwerpunkte liegen bei

  • der Unterstützung tiefgreifender Veränderungen der Lebenssituation durch einen Unfall oder Krankheit
  • dem Anleiten zum Erlernen und Anwenden von Entspannungstechniken (z.B. zur Stressbewältigung)
  • der Unterstützung im Umgang mit chronischen Schmerzzuständen
  • Krisenintervention
  • der Beratung bezüglicher ambulanter Maßnahmen

Der Kontakt zum psychologischen Dienst kann über den behandelten Arzt erfolgen oder das Pflegepersonal organisiert werden – selbstverständlich können Sie auch in direkten Kontakt mit Frau Volland treten.

Nähere Informationen zu unserem Psychologischen Dienst für das Zentrum für Tetra- und Paraplegie finden Sie hier.

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Frau Volland

Andrea Volland

Dipl. Psychologin

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Sozialdienst

Sozialdienst – Unterstützung in sozialen und wirtschaftlichen Fragen

Eine Erkrankung bzw. ein Krankenhausaufenthalt kann Ihr Leben nachhaltig beeinflussen und verändern. Es können Probleme in persönlichen und beruflichen sowie wirtschaftlichen Bereichen auftreten.

Ergänzend zur medizinischen und pflegerischen Betreuung stehen wir Ihnen und Ihren Angehörigen gerne beratend und unterstützend zur Seite.

Die Hilfe der Sozialberatung ist kostenlos und freiwillig. Wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Die Mitarbeiter/innen der Sozialberatung…

  • bei der Organisation von Rehabilitationsmaßnahmen und Anschlussheilbehandlungen
  • bei der Kontaktaufnahme zur ambulanten Krankenpflege und hauswirtschaftlichen Unterstützung (Pflegedienst, Hausnotruf, Essen auf Rädern etc.)
  • bei der stationären Weiterversorgung in Form von Kurzzeitpflege, Dauerpflege und betreutem Wohnen
  • bei der Antragstellung für den Schwerbehindertenausweis
  • bei der Beantragung finanzieller Mittel wie Pflegegeld, Sozialhilfe etc.
  • bei der Kontaktaufnahme zu Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern
  • Leistungen der Krankenkasse
  • Pflegeversicherung
  • Beratungsstellen
  • Selbsthilfegruppen
  • Hilfen durch das Sozialamt
  • Leistungen durch die Agentur für Arbeit oder den Rentenversicherungsträger
  • Betreuungsverfahren und Vollmachten

Im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen gerne, bei allen Fragen, Problemen und Schwierigkeiten, die durch Ihre Erkrankung entstanden sind.

Ansprechpartner

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Labor

Labor – für schnelle Ergebnisse

Unser Labor ist nach den modernsten technischen Gesichtspunkten ausgestattet und versorgt die medizinischen Fachbereiche sowie die Ambulanz. Vor Ort kann das Laborteam das prae-, intra- und postoperative Anforderungsspektrum erbringen und dadurch eine schnelle Diagnostik und Kontrolle der Behandlung sicherstellen.

Ein weiterer wichtiger Baustein unserer Arbeit ist das flächendeckende Screening auf multiresistente Errerger (MRE) der Risikogruppe, mit einem Ergebnis nach 1,5 Stunden.

Für die sichere und zeitnahe Versorgung unserer Patienten mit Blutprodukten verfügt die Orthopädische Klinik über ein eigenes Blutdepot im Haus, welches dem Labor zugeordnet ist.

Unser Laborteam besteht aus fünf Medizinisch-Technischen-Laboratoriumsassistenten (MTA), die 24 Stunden an 7 Tagen der Woche im Schichtdienst sowie Rufbereitschaft im Einsatz sind.

Das gesamte Untersuchungsspektrum unterliegt sowohl internen als auch externen Qualitätskontrollen.

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau - Labor - Nicole Martin

Nicole Martin

Leitende MTA