Startseite | Impressum | Kontakt

Kniechirurgie

Das Kniegelenk ist das größte Gelenk des menschlichen Körpers und eins der kompliziertesten, da neben den drei Knochen (Oberschenkelknochen, Schienbeinknochen und Kniescheibe) auch die Kreuz- und Seitenbänder sowie zwei halbmondförmige knorpelige Gelenkscheiben für eine ungestörte Bewegung notwendig sind. Fehlen einzelne Teile oder sind in ihrer Funktion eingeschränkt (zum Beispiel durch Verschleiß oder Verletzung), funktioniert der normale Bewegungsablauf nicht mehr und das gesamte Gelenk nimmt dauerhaften Schaden. Wir möchten Ihnen zeigen, was wir dagegen tun können.

Kniegelenksspiegelung (Kniearthroskopie)

Beinachsenkorrektur bei O- oder X-Bein (Korrekturosteotomie)

Knorpeltransplantation im Kniegelenk

Operationen bei chronischer Kniescheibenverrenkung (Patellaluxation)

Ersatz des Kniegelenkes durch ein künstliches Gelenk (Kniegelenksendoprothese)

Wechsel eines künstlichen Kniegelenkes (Knieendoprothesenwechsel)